Krankenhauszusatzversicherung

Warum eine Krankenhauszusatzversicherung?

Als gesetzlich Versicherter wird man in der Regel in das nächstgelegene, medizinisch geeignete Krankenhaus eingewiesen. Die Unterbringung erfolgt meist im Mehrbettzimmer und die Behandlung übernimmt der diensthabende Arzt.

Mit einer stationären Zusatzversicherung sind Sie Privatpatient im Krankenhaus und können bessere Leistungen in Anspruch nehmen:

  • Freie Krankenhauswahl
  • Freie Arztwahl
  • Unterbringung in Ein- oder Zweibettzimmer
  • Beste medizinische Versorgung (z.B. stationäre Nachsorgeuntersuchung nach einer schweren Operation, die von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht übernommen wird)

Für preisbewusste gibt es auch Alternativen: Absicherung nur für den Fall von schweren Krankheiten und Unfällen

weiter

 

 

Gern erstellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot:

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s